Der SSV Hütten stellt sich vor

 

Der Schützen- und Sportverein Hütten wurde im Jahr 1913 gegründet und bietet heute ein umfangreiches Schützen- und Sportangebot insbesondere für die Ortschaften im Oberen Schmiechtal an.

 

In den Sparten Schießen, Frauenturnen und Aerobik, Leichtathletik mit Jedermann- und Kinderturnen, AH-Fußball, Tennis sowie Fußball gemeinsam mit dem FC Schmiechtal findet jeder Sportinteressierte seine Nische. Diese Vielseitigkeit hat den Verein in den letzten Jahren mit jetzt fast 400 Mitgliedern groß und attraktiv gemacht.

 

Neben den sportlichen Veranstaltungen organisiert der SSV Hütten für die Dorfgemeinschaft mittlerweile schon traditionell zusammen mi tdem Albverein die Fasnet in der Schmiechtalhalle in Hütten, die Kinderfasnet, das Vereineschießen im Schützenhaus, die Dorfhockete im August sowie eine Oldie-Night in der Schmiechtalhalle im Herbst.

Regelmäßig alle zwei Monate sammeln Mitglieder der verschiedenen Abteilungen des SSV Hütten das Altpapier im Oberen Schmiechtal ein. Einmal im Jahr wird ausßerdem das Alteisen eingesammelt.

 

 

 

Aktuelles:

 

Vereinschießen am 10.6.2020 im Schützenhaus.

 

Veranstaltungen

14.02.2020 Fasnet

25.02.2020 Kinderfasnet

21.03.2020 Hauptversammlung

10.06.2020 Vereineschießen

01./02.08.2020 Dorfhock

N.N Termin Alteisensammlung im Herbst 2020 wird noch im Stadtbote bekannt gegeben!

Die Sportstätten des SSV Hütten

Die Schmiechtalhalle konnte 1974 eingeweiht werden und ist seither die zentrale Sportstätte des SSV Hütten.
Zwei Rasensportplätze stehen dem SSV zur Verfügung. Ein kleinerer Übungsplatz und ein Sportplatz sowie eine Weitsprungbahn.
Zwei Tennisplätze stehen den Mitgliedern der Tennisabteilung des SSV zur Verfügung.
Das Schützenhaus des SSV liegt am Urenschwang und bietet eine KK-Anlage mit 50 m und einen Luftgewehrschießstand mit 5 Bahnen sowie ein gemütliches Vereinsheim.